Es war einmal...

So beginnen die Märchen, die noch heute Kinder begeistern. Vom Hauptplatz beim Eingang, an dem die Kinder ein Spielplatz empfängt, führt ein Waldweg zu den Darstellungen der bekanntesten Märchen der Brüder Grimm.

Jedem Märchen ist ein eigenes kleines Häuschen gewidmet. An den Märchenhäuschen geht auf Knopfdruck das Licht an und die Kinder können in den liebevoll eingerichteten Innenraum schauen. Die Puppen bewegen sich, dazu wird das Märchen in Kurzform erzählt.

Die Märchen der Brüder Grimm:

 
Der gestiefelte Kater
Dornröschen
Der Froschkönig
Aschenputtel
Schneeweißchen und Rosenrot
Die Bremer Stadtmusikanten
Rotkäppchen
Hänsel und Gretel
Schneewittchen
Die sieben Raben
Der Wolf und die 7 Geißlein
Tischlein deck dich

 

Die Märchenstationen sind im Park verteilt. Auf einem Rundweg wandert man von Märchen zu Märchen, vorbei am Mühlenteich, der Eisenbahn und am Wildgehege. Im Gesamten Park sind Ruhebänke und Rastmöglichkeiten verteilt. Hunde dürfen angeleint mitgeführt werden.

 Bildergalerie Märchen

Arrow
Arrow
PlayPause
ArrowArrow
Slider